Prophylaxe

Vorbeugen ist besser als heilen, reparieren und wiederherstellen

Bei sorgfältiger Zahnpflege, gesunder Ernährung und frühzeitiger Vorsorge haben Sie heute sehr gute Chancen auf ein Leben ohne Zahnschmerzen. Prophylaxe reduziert das Erkrankungsrisiko von Zähnen, Zahnfleisch, Zahnbett und Kieferknochen.

Gleichzeitig schützt sie vor anderen Krankheiten. Denn immer mehr Studien zeigen Zusammenhänge zwischen Zahngesundheit und allgemeiner Gesundheit.

Individuell abgestimmte Prophylaxe

Um Karies und Parodontitis,die häufigsten Zahnerkrankungen, zu vermeiden, bieten wir Vorbeugemaßnahmen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an - individuell abgestimmt auf die persönlichen Bedürfnisse:

  • Ernährungsberatung
  • Früherkennungsuntersuchungen für kleine Kinder
  • Zahnputzschule
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Parodontitis-Prophylaxe
  • Implantat-Prophylaxe
  • Zahnvorsorge in der Schwangerschaft

Die Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Bei einer Professionellen Zahnreinigung (PZR) entfernen unsere speziell fortgebildeten Prophylaxe-Fachkräfte Frau Melanie Frey und Frau Sonja Iuliano Beläge von den Zahnoberflächen und aus schwer zugänglichen Nischen. Auch Zahnfleischtaschen werden gründlich gereinigt. Eine PZR sollte in regelmäßigen Abständen - mindestens zweimal jährlich - durchgeführt werden, um krank machenden Bakterien den Nährboden zu entziehen.